Bioresonanz nach Paul Schmidt

Beim gesunden Menschen funktioniert das Zusammenspiel feinstofflicher Schwingungsfelder optimal. Somit kann der Mensch auf Reize und Belastungen ausgleichend reagieren.

 

Sind die Selbstregulationskräfte durch Stress und/oder Überforderung nicht mehr im Gleichgewicht entwickelt sich ein krankhafter Prozess.

Die Bioresonanzbehandlung unterstützt die Selbstheilungskräfte des Organismus - krankmachende Einflüsse werden somit vermindert.

 

Bioresonanz kann unterstützend bei nahezu allen gesundheitlichen Störungen eingesetzt werden. Mittels Testverfahren können Nahrungsmittel auf ihre Verträglichkeit getestet und ursächliche Belastungen herausgefunden werden.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bioresonanz-zukunft.de